Leben mit einem English Springer Spaniel
Traumhund Mabel

Leben mit einem English Springer Spaniel

Für mich ist Mabel ein Traumhund.
Freundlich, fröhlich, sie sprüht vor Energie und Tatendrang.
Ihr Wesen ist frei von Aggressivität, sie ist freundlich zu jedermann, ohne dabei aufdringlich zu sein.
Immer wieder überrascht sie mich mit ihrer schnellen Auffassungsgabe. Sie hat Spaß daran zu lernen, möchte mir gefallen und immer alles richtigmachen.
Da sie schon etwas verfressen ist, sind Leckerchen natürlich eine willkommene Motivation.

Natürlich hat ein Springer Spaniel Bewegungsdrang und braucht Beschäftigung, aber sie sind für so viele Aufgabe zu begeistern, dass sicher jeder das Richtige für sich und seinen Spaniel findet.
Mantrailing, Dummy Training, Agility, Obedience sind unter anderem geeignete Hobbys für Springer Spaniel.

Wenn man mehr als ein Hobby sucht und ernsthaft mit seinem Hund arbeiten möchte, Englisch Springer Spaniel eignen sich als Jagdgebrauchshund, und auch für die Rettungshunde- oder Therapiehundearbeit. Sicher ist kein Englisch Springer Spaniel wie der andere, aber die meisten von Mabels Eigenschaften sind schon typisch für die Rasse.
Kurz gesagt ein Traumhund, nichts für „Couchpotatos“, aber durchaus auch für Hundeanfänger und als Familienhund geeignet.
Mabel mit Frauchen Mabel apportiert Mabel und Cinder Mabel - Wasserspiele Mabel in der Heide Mabel in der Heide 2
© 2017 Raven's Jagdhunde